Ceni's World

Eat. Knit. Sleep. Repeat.

Diva

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern.
Tot ist nur, wer vergessen ist.
Diva, mein Seelenpferd 14.03.1973 – 28.08.2005

Diva war mein erstes Pferd und sie wurde nicht nur zu meinem letzten Pferd, sondern zu einem Symbol der Zuneigung und Beständigkeit in meinem Leben.

In ihren Abstammungspapieren hieß sie „Die Feine“. Nach nun insgesamt 22 Jahren, in denen sie mich durch dick und dünn begleitet hat, kann ich sagen, dass der der Name ganz hervorragend gepasst hat. Ich war erst zwölf, als ich Diva bekam, und ich habe sicherlich sehr viele Fehler gemacht, sowohl im Umgang als auch beim reiten – aber nichts davon hat sie mir jemals übel genommen.

Das Bild führt zu ihrer Website, die auch nach ihrem Tod bestehen bleibt.